Feb 03

Mit Chondroitin von ZeinPharma® die Gelenke fit halten

Chondroitin von ZeinPharma

Auch im Seniorenalter noch fit und beweglich sein, Chondroitin kann dabei helfen – Im Shop ansehen

Was ist Chondroitin?

Chondroitin ist eine Kohlenhydrat- (Zucker-)Verbindung, auch Glycosaminoglycan genannt. Die Subsgtanz kommt natürlicherweise im Körper vor und ist Bestandteil der Haut, der Sehnen, des Kollagens und des Knorpels. Knorpel ist ein wichtiger Bestandteil unserer Knochen und Gelenke. Bei der bioaktiven Form handelt es sich um Chondroitinsulfat, welches u.a. die Fähigkeit aufweist große Mengen Wasser im Bindegewebe zu binden.

Die Molekülketten sind unverweigte Polysaccharide (Mehrfachzucker) mit unterschiedlicher Länge. Eine solche Kette kann aus mehr als 100 Zuckereinheiten bestehen. In der Natur kommt die Substanz an Proteine gebunden vor.

Chondroitin steht mittlerweile im Focus der aktuellen Forschung und erfreut sich immer größerer Beliebtheit und Aufmerksamkeit in den Medien.

Diätisch werden degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrose) zum Beispiel der Hüfte, der Knie oder der Finger mit diesem Nahrungsergänzungsmittel behandelt. Als Nahrungsergänzung eingenommen kann es zur Gesunderhaltung der Knorpel und vorbeugend zu chronischen Verschleißerscheinungen eingenommen werden. Ergänzend kombiniert mit Glucosamin kann es besser in den Knorpel eingebaut werden.

babber chontroitin zeinpharmaWas ist das Besondere an Chondroitin

ZeinPharma® Chondroitin wird ausschließlich aus Rinderknorpel gewonnen. Die Firma verwendet nur Rohstoffe von renommierten Herstellern, welche nur höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Somit kann sie einen ganz natürlichen und reinen Chondroitinsulfat-Anteil von 90% in den Chondroitin Kapseln nachweisen. Die Substanz wird großenteils aus Knorpelgewebe von Rindern, Schweinen und Haifischen gewonnen. Auch andere Fischarten und Vögel können Knorpellieferant sein. Bei ZeinPharma wird ausschließlich Rinderknorpel verwendet.

ZeinPharma bietet das Produkt in Kapselform an. Diese stellen nach dem Verzehr eine schnelle Aufnahme durch den Körper sicher. Der Stoff ergänzt sich hervorragend mit Glucosamin.

Anwendungen

  • Bei Arthrose
  • Unterstützt die Gelenke
  • Entzündungshemmend
  • Regeneriert Knorpel

In den üblichen oralen Dosierungen bis 1200 mg pro Tag ist dieser Stoffgut verträglich. In Klinischen Studien wurden in diesem Dosisbereich keine schwerwiegenden Nebenwirkungen festgestellt. Die empfohlene Tagesdosis des ZeinPharma-Präparats beträgt 1-000 Milligramm.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.