Apr 18

Schisandra bei Müdigkeit und Konzentrationsschwäche

Schisandra gegen Ermüdung und Konzentrationsschwäche

Schisandra ist in der traditionellen ostasiatischen Medizin bekannt schon lange bekannt und werden auch heute in der Medizin genutzt. Ihr wird eine regenerierende und leistungsstärkende Wirkung zugeschrieben. Im Shop ansehen

Genießen Sie mit den Schisandra Kapseln von ZeinPharma® das Gute aus der Beere. Das Extrakt wird besonders schonend aus den Früchten durch Extraktion und Konzentration bei niedrigen Temperaturen gewonnen.

Schisandra aus der ostasiatischen Medizin

Schisandra chinensis stammt aus Ostasien und ist seit mehr als 2000 Jahren als traditionelles Arzneimittel bekannt. In China kennt man die Frucht als „“Wu Wei Zi“. Das bedeutet in der Übersetzung „Kraut der 5 Geschmacksrichtungen“. Die Schisandra chinensis spricht die fünf Geschmacksrichtungen bitter, süß und salzig, sauer und scharf an. Diesen Geschmacksimpulsen werden jeweils fünf Elemente der chinesischen Ernährungsheilkunde zugeordnet, nämlich Feuer und Erde, Wasser und Holz sowie Metall.

Schon die geschmackliche Vielfalt belegt die außergewöhnlichen Qualitäten der Früchte. Das Fruchtfleisch und die Schale der Beere schmecken süß und sauer zugleich. Die Aromen der Samen werden als bitter, beißend und salzig beschrieben. In der Summe entstehen so fünf Aromen.

Schisandra von ZeinpharmaEin kleines Nährstoffpacket mit 7 % Schisandrin

Mit den Kapseln von ZeinPharma® schöpfen Sie aus der Fülle der wertvollen Inhaltsstoffe der roten zitrusartigen Beere. Neben Eiweißen und Faserstoffen sind im Schisandra-Extrakt auch sekundäre Pflanzenstoffe wie das Phytoöstrogen Lignan enthalten. Zu den Lignanen zählen auch die 7 % Schisandrin. Durch die hormonähnliche Struktur der sogenannten Phytoöstrogene kontrolliert die Pflanze nicht nur ihr Wachstum, sondern besitzt auch antioxidative Eigenschaften. Für den menschlichen Organismus sind die Eigenschaften der pflanzlichen Lignane als Radikalenfänger besonders interessant.

Das Superfood original aus dem Ursprungsland China

Die Beeren werden in China bereits seit 2000 Jahren in der traditionellen Medizin genutzt. Sie werden zu Lebensmitteln oder Getränken verarbeitet und sind aufgrund Ihrer reichhaltigen Nährstoffe sehr geschätzt. Bei uns erfreut sich die Beere als neues Superfood mit vielseitigen Eigenschaften.

Schonend gewonnenes Fruchtextrakt

Achten Sie bei der Auswahl von Schisandra Produkten immer besonders auf die Herstellung. Denn wie die Schisandra-Beeren verarbeitet werden, beeinflusst in großem Maß den Nährstoff- und Anitoxidantiengehalt des fertigen Produktes. Das Extrakt in den Kapseln von ZeinPharma® hat nur weniger Verarbeitungsschritte durchlaufen. Die bei uns verwendeten Schisandra- Extrakte entstehen durch vorsichtiges Quetschen und Waschen der Früchte. Anschließend wird der Extrakt aus der gewaschenen Frucht gewonnen. Dabei werden unerwünschte Stoffe und chemische Rückstände entfernt. Der hoch konzentrierte Extrakt der Frucht wird nun nochmals gewaschen und fein gemahlen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.